Workshop zu Evaluierungsmethoden für Erasmus+ Projekte am 12. Oktober

Um zu überprüfen, ob man seine Projektziele auch wirklich erreicht hat, sollte man am besten die Projektumsetzung regelmäßig auswerten.

  • Wie genau könnte so eine Auswertung aussehen?
  • Wann sollte man sie am besten durchführen?
  • Welche Methoden kann man dazu nutzen?
  • Wie kann man die entsprechenden Fragen in einem Erasmus+ Antrag beantworten?

Diese Fragen beantwortet das Jugendbüro während des Workshops.

Wann? Am Donnerstag, 12. Oktober von 13.00 bis 15.00 Uhr
Wo? In den eigenen Räumlichkeiten des Jugendbüros (Brauereihof 2, 4700 Eupen)
Wer? Erasmus+ Antragsteller

Die Anmeldefrist endet am 9. Oktober!

Fragen und Anmeldungen an: erasmusplus@jugendbuero.be oder unter 087/56 09 79