Québec-Wallonie

Das Programm Québec-Wallonie bietet finanzielle Unterstützung bei einem Austausch oder Praktikum in Québec. Junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren können von den Möglichkeiten des Programmes profitieren.

Auch hiesige Jugendliche, Organisationen und Zentren können die Angebote des Programms „Québec-Wallonie“ nutzen und eine finanzielle Unterstützung erhalten.

Planst du ein Hip-Hop-Konzert oder einen Austausch zwischen Comiczeichnern und Illustratoren? Bist du Forstwirt und möchtest deine Ausbildung durch ein Praktikum im Ausland gerne ergänzen? Alleine oder mit deiner Gruppe, für 14 Tage oder ein ganzes Jahr, das Programm bietet verschiedene Formeln, um deinen Bedürfnissen zu entsprechen.

Die Organisation OQWBJ (Office Québec Wallonie Bruxelles pour la Jeunesse) bietet ein bilaterales Austauschprogramm, welches sich an junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren aus der Wallonie, also einschließlich der Deutschsprachigen Gemeinschaft, und aus Quebec richtet. Jährlich erhalten etwa 700 Jugendliche die Möglichkeit, ihr Projekt durch dieses Programm zu realisieren.

Beabsichtigt werden vor allem der kulturelle Austausch und die berufliche Weiterbildung. Die Teilnehmer erhalten Unterstützung bei der Durchführung ihres Projektes oder bei der Suche nach einem Praktikumsplatz sowie einer Unterkunft. Die Organisation bietet nicht nur Starthilfe, Unterstützung und persönliche Beratung, sondern auch eine Reiseversicherung und Gesamtpauschale von 800 Euro / Teilnehmer (Max. 8000€ / Projekt).

Quebec

Projektmöglichkeiten:

1. Programm „Tremplin“

Sie möchten eine professionelle Erfahrung in einem Unternehmen, einer Organisation, einem Verein,… in Quebec erleben?

Das Programm „Tremplin“ ist das richtige für Sie, wenn Sie:
  • zwischen 18 und 35 Jahre alt sind
  • Französisch sprechen (min. 2 Jahre in der Wallonie oder DG leben)
  • keinen Studentenstatus haben

Sie müssen sich selber um eine Organisation kümmern, die bereit ist, Sie willkommen zu heißen.
Projekte können zwischen 3 und maximal 12 Wochen gefördert werden.

Unterstützung:
  • Rückerstattung des Transports (max. 1000€)
  • Stipendium von 150€ / Woche
  • Personenversicherung durch Ethias während des Projektes

Weitere Infos zum „Tremplin – Programm“ HIER

2. Programm „Québec rencontres et partenariats“:

Welche Projekte? :
  • Ein Studienbesuch: zu einem bestimmten Thema mit dem Treffen verschiedener Interessengruppen und Partner.
  • Ein Partnerschaftsprojekt: mit einem oder zwei privilegierten Partnern zu einem bestimmten Thema.
  • Ein Austauschprojekt: Jugendliche lernen sich kennen, entdecken Gemeinsamkeiten und Unterschiede und tauschen sich zu Themen aus, die sie interessieren. Das Projekt basiert auf einem gemeinsamen Thema und kann zu einer konkreten Realisierung führen: Theater, Video, Ausstellung, kollektives Schaffen … Die Teilnehmer sind aktiv an den verschiedenen Phasen des Projekts beteiligt: ​​Vorbereitung, Realisierung und Bewertung.
Welche Ziele?
  • Suche nach Informationen, treffen Sie Fachleute in einem bestimmten Bereich.
  • Entwickeln Sie eine Partnerschaft oder realisieren Sie etwas gemeinsam.
Für Wen?
  • Sie sind alleine oder mehrere? (maximal 10 Personen, die gefördert werden)
  • Sie sind zwischen 18 und 35 Jahre alt?
  • Französisch sprechen (min. 2 Jahre in der Wallonie oder DG leben)
Unterstützung:
  • 800€ / Teilnehmer (maximal 8000€ / Projekt)
  • Versicherung für die Dauer des Projektes.

Weitere Infos zum „Québec rencontres et partenariats“ Programm HIER

Nils Hensen

Koordination Öffentlichkeitsarbeit
Koordination SURV - Sicher unterwegs Reisebeistandsversicherung
Tel.: 087 / 56 09 79

nils.hensen@jugendbuero.be