EUROjuka

ACHTUNG

Zum 1. August 2019 haben wir die Ausgabe der Europäischen Jugendkarte „EUROjuka“ in der Deutschsprachigen Gemeinschaft eingestellt!

Nahezu 25 Jahren hat das Jugendbüro die EUROjuka für junge Menschen zwischen 12 und 30 Jahren in Ostbelgien bereitgestellt.
In den letzten beiden Jahren wurde die Karte einer ausführlichen Evaluierung unterzogen. Dabei wurden sowohl Kartenninhaber als auch Vorteilspartner und Schulen befragt. Die Evaluierung hat ergeben, dass die Karte im Rahmen ihrer Möglichkeiten zuletzt nur sehr unzureichend genutzt wurde.
Gemeinsam mit allen verantwortlichen Akteuren hat das Jugendbüro daher entschieden, in Zukunft von dem Angebot einer europäischen Vorteilskarte/einer Schülerkarte abzusehen.

Im Rahmen unserer Aufgaben werden wir aber weiterhin eine Reisebeistandsversicherung für die Sekundarschulen der DG sowie ihre Schüler anbieten und weiterhin eine kostenpflichtige Reisebeistandsversicherung für junge Erwachsene bis zu 30 Jahren verkaufen.

Weitere Informationen gibt es hier: https://www.jugendbuero.be/surv/

Außerdem besteht die Möglichkeit, über die deutschen Partner der Europäischen Jugendkarte weiterhin die Vorteilskarte „European Youth Card“ zu erwerben, die in Belgien (außer DG) und den europäischen Partnerländern für die ausgehandelten Rabatte genutzt werden kann.

Mehr Infos dazu hier: https://www.jugendbuero.be/unsere-dienste/surv/europaeische-jugendkarte/

Selbstverständlich stehen wir für Rückfragen zu eurer Verfügung.

Vielen Dank für eure Treue!