Wie bewerbe ich mich?

Du gehörst zu den 18-Jährigen, die sich für den DiscoverEU Travel-Pass bewerben dürfen und kannst es kaum erwarten Europa zu entdecken? Dann bewirb dich in der nächsten Bewerbungsrunde und sichere dir einen der 60.000 Travel-Pässe!

Folgende Schritte wirst du beim Bewerbungsverfahren durchlaufen:

  • Zunächst erfolgt eine Zulässigkeitsprüfung, bei der du dein Geburtsdatum und deine Staatsangehörigkeit angeben musst. Du wirst außerdem darum gebeten, dein Einverständnis zu den Wettbewerbsregeln, zum Speichern deiner persönlichen Daten hinsichtlich des Wettbewerbs und zur Kontaktaufnahme mit der Europäischen Kommission zu geben.
  • Im nächsten Schritt gibst du an, ob du lieber alleine oder in einer Gruppe von maximal 5 Personen reisen möchtest.
  • Anschließend musst du eine E-Mail-Adresse angeben, deren Gültigkeit dann direkt überprüft wird. Dazu erhältst du eine E-Mail vom Europäischen Jugendportal, die du bestätigen solltest.
  • Hast du deine E-Mail-Adresse bestätigt, musst du das Bewerbungsformular ausfüllen: zunächst gibst du einige personenbezogene Daten an (Name, Geschlecht, etc.). Anschließend erhältst du fünf Multiple-Choice-Fragen zum Allgemeinwissen über die EU und andere EU-Initiativen. Zum Schluss erwartet dich noch eine Zusatzfrage.
  • Nun musst du noch Angaben zu deinen Reiseplänen machen. Deine Antworten sind nicht verbindlich und haben keine Auswirkungen auf das Auswahlverfahren. Sie dienen vielmehr statistischen Zwecken und sollten die Initiative in Zukunft weiterhin verbessern.
  • Nachdem du das Bewerbungsformular abgeschickt hast, erhältst du eine E-Mail, die deine Registrierung bestätigt. Du erhältst außerdem einen Bewerbercode, den du gut aufbewahren solltest, sowie Informationen zum Veröffentlichungstermin des Vergabebeschlusses.

Wie läuft die Anmeldung für andere Gruppenmitglieder ab?

  • Willst du in einer Gruppe von bis zu 5 Personen verreisen, muss nur einer der Gruppe, der/die Gruppenleiter/in, die beschriebenen Schritte durchlaufen. Anschließend muss er/sie den anderen seinen/ihren Bewerbercode schicken, mit dessen Hilfe sie sich online registrieren können. Die anderen Mitglieder müssen dort lediglich ihre personenbezogenen Daten angeben.
  • Gruppenmitglieder können unterschiedlicher Nationalität sein und an verschiedenen Orten wohnen. Wichtig ist nur, dass alle die erwählten Zulassungskriterien erfüllen (Alter & Nationalität).
  • Solltest du dich erst nach Abschicken deiner Bewerbung dazu entscheiden mit anderen gemeinsam zu reisen, so kannst du bis vor Ablauf der Frist immer noch bis zu 4 andere Personen hinzufügen.

Auswahlverfahren:

  • Für das Auswahlverfahren werden zunächst die Zulassungskriterien überprüft. Anschließend wird danach geschaut, ob du alle fünf Quizfragen richtig beantwortet hast. Die Zusatzfrage wird erst zum Schluss bewertet. Basierend auf den Ergebnissen wird eine Rangfolge etabliert.
  • Haben sich zu viele Bewerber mit gleicher Punktzahl für die Travel-Pässe qualifiziert, verfährt die Europäische Kommission nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.
  • Die ausgewählten Bewerber/innen haben Anspruch auf einen Travel-Pass im Wert von bis zu 258€. Die Tickets gelten nur für die 2. Klasse oder Economy-Klasse und werden von einer externen Agentur im Auftrag der Europäischen Kommission gebucht.

Die Bewerber/innen, die leider nicht ausgewählt wurden, werden in Reihenfolge der Rangliste auf eine Reserveliste aufgenommen. Springen ausgewählte Bewerber/innen ab oder kosten die Travel-Pässe weniger als geplant, können zuvor abgelehnte Bewerber/innen nachrücken.