Nachhaltigkeit

Die Umwelt liegt uns bei DiscoverEU sehr am Herzen. Da der Tourismus nicht weniger als 10% der Weltwirtschaft ausmacht und unser Reiseverhalten somit große Auswirkungen hat, solltest du versuchen, deine Reise so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Was kannst du also genau tun um umweltbewusster zu reisen?

  • Wie bereits erwähnt, wirst du, wie alle anderen Travel-Pass-Gewinner/innen, grundsätzlich mit dem Zug reisen. Versuche andere weniger nachhaltige Verkehrsmittel auf deiner Reise zu vermeiden, um der Umwelt etwas Gutes zu tun. Solltest du nicht immer den Zug nutzen wollen, dann greife auf andere nachhaltige Alternativen zurück: leihe dir ein Fahrrad, gehe zu Fuß oder nutze die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Plane deine Reise so, dass sich die Städte/Länder, die du besuchen willst, geografisch gesehen in einer logischen Reihenfolge befinden. Liegt eines deiner Reiseziele auf dem Weg zu einem anderen Reiseziel, so solltest du das erstere auch zuerst besuchen um Umwege und unnötige Kilometer zu vermeiden.
  • Du brauchst noch Inspiration um deine Reise zu planen? Dann informiere dich hier und besichtige die nachhaltigsten Städte Europas.
  • Nimm nur die Dinge mit auf deine Reise, die du auch wirklich brauchst. So sorgst du nicht nur für einen niedrigeren Treibstoffverbrauch, sondern bist auch gleichzeitig viel flexibler zum Reisen. Du fragst dich, was auf deiner Reise auf keinen Fall fehlen sollte? Dann gehe unsere Checkliste durch und überprüfe, ob du auch wirklich an alles Wichtige gedacht hast!
  • Versuche auf deiner Reise deinen Plastikgebrauch so stark wie möglich zu reduzieren und deinen Müll richtig zu trennen und zu entsorgen. Die Natur wird es dir danken!
  • Versuche möglichst viele Dokumente und Papiere digital bei dir zu tragen, damit du sie nach deiner Reise nicht wegwerfen musst, wenn du sie nicht mehr brauchst.
  • Vor Ort solltest du es bevorzugen kleine lokale Unternehmen zu unterstützen. Größere, billigere und umweltfeindlichere Großkonzerne solltest du möglichst vermeiden (Achtung, dazu gehören auch beliebte Fastfood-Ketten).
  • Du hast tagsüber während deiner Reise noch nichts geplant und willst etwas Gutes für die Umwelt tun? Dann mache doch einfach CleanUps und sammle den Müll auf, dem du in der Umwelt begegnest.

Neben diesen Tipps, haben wir dir noch einige Dinge aufgelistet, die es dir ermöglichen deinen Reiseaufenthalt nachhaltiger zu gestalten:

  • Wiederverwendbare Trinkflasche
  • Dosen zum Einkaufen und Essenaufbewahren
  • Handy auf dem sich deine digitalen Papiere und Dokumente befinden