Reisemöglichkeiten

Die ausgewählten Bewerber/innen haben grundsätzlich die Wahl zwischen zwei Buchungsoptionen:
Flexible ReisebuchungFeste Reisebuchung
Die Reisedaten bleiben flexibel. Der Travel-Pass hat dennoch ein „Anfangsdatum“. Ab diesem Anfangsdatum ist der Travel-Pass einen Monat lang gültig.Die ausgewählten Bewerber/innen teilen der Agentur ihre gewünschte Reiseroute mit festen Reisetagen und -zeiten sowie zuvor festgelegten Reisezielen mit. Nach Abschicken des Buchungsformulars können die Reisedaten nicht mehr geändert werden. Die Reise muss innerhalb eines Monats durchgeführt werden.
Die ausgewählten Bewerber/innen können maximal einen Monat lang an einer bestimmten Anzahl von Reisetagen reisen. Bei der flexiblen Reisebuchung können beliebig viele der möglichen Länder bereist werden.Über einen Zeitraum von höchstens einem Monat können maximal zwei Länder bereist werden, die zum Zeitpunkt des Vergabebeschlusses Mitgliedstaaten der Europäischen Union sind. Das Ausgangsland und die Transitländer zählen nicht dazu.
Die Reisetage können aufeinanderfolgen oder über den gesamten Reisezeitraum verteilt werden. Zulässige Transportmittel sind Züge europäischer Eisenbahnunternehmen sowie Fähren und andere Verkehrsmittel, die von der Agentur im Auftrag der Europäischen Kommission ausgewählt wurden. In manchen Zügen ist eine Reservierung erforderlich. Diese Reservierungen müssen die Reisenden vor oder während ihrer Reise selbst vornehmen. Die Europäische Kommission übernimmt keinerlei Zusatzkosten für Reservierungen oder andere während der Reise anfallende Kosten.Bei dieser Option fallen keine Reservierungskosten an, aber das Reisekostenbudget von 258 Euro darf nicht überschritten werden. Die ausgewählten Bewerber/innen haben darauf zu achten, dass ihre Reiseroute innerhalb dieses Rahmens machbar ist.

Für beide Optionen gilt:

  • Außer in Ausnahmefällen ist das Reisebudget auf 258 Euro begrenzt.
  • Stornierungs- oder Umbuchungskosten werden nicht erstattet.
  • Die Europäische Kommission übernimmt keinerlei Zusatzkosten (z. B. Aufschläge) oder während der Reise anfallende Kosten.