The future of Europe – Europe is your future! Pupils’ participation in democratic life

Online Barcamp to promote civic engagement and pupil mobility

27.02.2023 (14.30-18.30) -28.02.2023 (09.00-13.45)

Die Beteiligung junger Menschen an demokratischen Prozessen ist von größter Bedeutung für die Zukunft der Europäischen Union. Einerseits engagieren sich junge Menschen zunehmend in „alternativen Formen“ der Partizipation, andererseits fühlen sich viele junge Menschen von unseren demokratischen Strukturen und Institutionen abgekoppelt.

Wie können Schulen und Erasmus+ die Teilnahme von Schülern am demokratischen Leben und ihr soziales und bürgerschaftliches Engagement durch Lernaktivitäten unterstützen?

Erwartete Ergebnisse: Diese Online-Veranstaltung ist als Barcamp konzipiert, bei dem LehrerInnen und SchülerInnen aktiv Ideen für den Austausch einbringen können, LehrerInnen und SchülerInnen aus anderen Ländern kennenlernen, Informationen über das Förderprogramm Erasmus+ erhalten und von erfahrenen LehrerInnen und SchülerInnen erfahren können, wie es funktioniert. Warum und wie machen wir das? Schauen Sie sich unseren kurzen Clip an.

Zusätzliche Informationen: Nachdem die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer in jedem Land von der jeweiligen NA ausgewählt worden sind, werden sie gebeten, sich und ihre beiden Schülerinnen und Schüler auf der Plattform Sphinx zu registrieren. Im nächsten Schritt werden die TeilnehmerInnen auf die Veranstaltungsplattform Venueless eingeladen. Dort können sie sich mit einem Profil vorstellen und Ideen für eine Zusammenarbeit vorschlagen. Die Ideen werden auf dem Barcamp vorgestellt und finden je nach Interesse aller Teilnehmer ihren Weg ins Programm.

Hinweis: Das Barcamp wird über die Veranstaltungsplattform Venueless auf Servern in Deutschland (Heidelberg) gehostet und ist konform mit der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Zielgruppe: Das Seminar ist hauptsächlich ausgerichtet auf Vertreter aus dem Bereich Schulbildung.

Sprache der Veranstaltung: Englisch

Vergabe der Plätze: Begrenzte Anzahl Teilnehmer pro Land. Bewerbungen werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt, ob eine Teilnahme vorgesehen ist.


Anmeldungen bis zum 22.01.2023

Kontakt für Fragen und weitere Informationen

Chantal Pierlot
Tel.: 0032 (0)87 56 09 79
E-Mail: chantal.pierlot@jugendbuero.be