1401526800

Weiterbildung OJA „Aufsuchende Jugendarbeit“

Am 2. Juni findet das 4. Modul der Weiterbildung zur Offenen Jugendarbeit statt. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Aufsuchende Jugendarbeit“.
Aufsuchende Jugendarbeit, mobile Jugendarbeit, Streetwork? Was hinter all diesen Wörtern steckt, erfahren die Teilnehmer in einem Impulsreferat, das die Streetworkerinnen Andrea und Céline mit persönlichen Erfahrungen bereichern.
Im Anschluss daran gestalten die Jugendarbeiter mit präzisen Fragen, wie ihre aufsuchende Jugendarbeit sich gestalten soll.
Den größten Teil der Weiterbildung besteht jedoch aus praktischen Übungen zur aufsuchenden Jugendarbeit. Die Teilnehmer probieren verschiedene Methoden der aufsuchenden Jugendarbeit aus. Sie üben in Rollenspielen, wie sie in diversen Situationen reagieren und besprechen, welche Alternativen möglich sind. Kurzum: der Fokus dieser Weiterbildung liegt auf Selbsterfahrung und das Experimentieren mit Vorgehensweisen zu aufsuchender Jugendarbeit.

Die Weiterbildung findet von 9-16 Uhr in den Räumlichkeiten des Jugendtreffs „X-Dream“, Schulstraße 18 in Eupen statt.