2017-02-27

Anmeldung zum „eTwinning Belgica“-Workshop

Möchten Sie Ihren Schülern die Kultur oder Sprache unserer Landsleute näherbringen?
Sind Sie auf der Suche nach authentischen Lernsituationen für Ihre Schüler?

Seit dem Schuljahr 2014-2015 können auch innerbelgische eTwinning Partnerschaftsprojekte durchgeführt werden. Konkret bedeutet das, dass Schulklassen aus der DG mit einer oder mehreren Schulklasse(n) aus der Französischen oder Flämischen Gemeinschaft ein eTwinning Projekt starten können. Auch Projekte zwischen Schulen aus der DG sind möglich.

Die Grund- und Sekundarschullehrer erhalten Anregungen für Projektideen, Unterstützung bei der Partnersuche und Projektplanung und werden im Umgang mit der eTwinning Plattform geschult. Die Teilnahme- und Reisekosten übernimmt die eTwinning Korrdinierungsstelle.
„eTwinning Belgica“ findet am 9. März 2017 von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr im VAC-Gebäude in Leuven statt.
Anmeldungen bis zum 27. Februar! Das Anmeldeformular gibt es HIER.
Fragen  an etwinning@jugendbuero.be oder telefonisch unter 087 56 09 79.

Was ist eTwinning?
„e“ steht für „elektronisch“ und „Twinning“ für „Partnerschaft“ (engl. twin = Zwilling). eTwinning vernetzt Schulen, Lehrer und Schüler über das Internet.