1417348800

Anmeldeschluss TICTAC – Multilaterales Training für Jugendarbeiter und -leiter

TICTAC – Multilaterales Training für Jugendarbeiter in Erasmus+ Projekten

7 – 13 Februar / Zypern

TICTAC richtet sich an ehren- und hauptamtliche Jugendarbeiter und Jugendleiter, die an internationaler Zusammenarbeit interessiert sind, um ihre Arbeit vor Ort zu verbessern. Dabei geht es um die Ausarbeitung qualitativer Erasmus+ Projekte im Jugendbereich.
Ziel ist die Kompetenzbildung der Teilnehmer, um Projekte in Erasmus+ einzureichen, die den jeweiligen Organisationen und Einrichtungen langfristigen Nutzen bringen.

Die genauen Ziele des Trainings sind folgende:
Erasmus+ als Werkzeug in der pädagogischen Arbeit nutzen;
Erasmus+ mit dem Fokus auf qualitätsvolle internationale Zusammenarbeit entdecken;
Erasmus+ als strategischisches Instrument nutzen;
Erste Schritte in der Organisation eines Projektes in einem internationalen Team kennenlernen;
Weiterentwicklung der Kompetenzen in der Planung nicht formaler und interkultureller Lernprozesse;
Partizipation junger Menschen und aktiver Bürgerschaft als Schlüssel zur Gestaltung europäischer Elemente nutzen.

Zielgruppe sind Jugendarbeiter und Jugendleiter, die motoviert sind auf europäischer Ebene Projekte zu entwickeln und Erasmus+ zur Gestaltung von Partnerschaften zu nutzen.
Arbeitssprache des Trainings ist Englisch, das Mindestalter der Teilnhemer ist 18 Jahre.

Anmeldeschluss ist der 30. November 2014!
Mehr Infos und die Anmeldung gibt es auf SALTO YOUTH.

Das Training wird durch das Programm Erasmus+ finanziert. Reise- und Aufenthaltskosten werden durch die jeweilige Nationalagentur, im Falle der DG durch das Jugendbüro, finanziert. Es wird ein Teilnehmerbeitrag erhoben, der noch festgelegt wird. Infos dazu gibt es hier bei unserer Koordinatorin Valérie Kaldenbach unter der 087 / 56 09 79 und über erasmusplus@jugendbuero.be.