28. Februar 2020

Anmeldefrist zum Erasmus+ Seminar (TCA): „Schülermobilität in Europa – wir nehmen alle mit“

Vom 11. bis 13. Mai findet in Bonn, Deutschland, ein thematisches Seminar im Rahmen des Erasmus+ Programms mit dem Titel „Schülermobilität in Europa – wir nehmen alle mit“ (Pupil mobility in Europe – making inclusion a reality)“ statt.
Die Tagung bietet die Möglichkeit, in der Öffentlichkeit das Thema „Inklusion“ zu präsentieren, Beispiele guter Praxis vorzustellen, Leitlinien für Inklusion im Schüleraustausch zu entwickeln und wichtige Akteure zu vernetzen.
Wann? 11. bis 13. Mai 2020
Wo? Bonn, Deutschland
Wer? Dies ist ein Seminar für Projektkoordinatoren von Erasmus+ und eTwinning Projekten in der Schulbildung, die Interesse haben im neuen Programm Mobilitätsprojekte mit Fokus auf Inklusion durchzuführen.
Arbeitssprache: Englisch
Anmeldeschluss: 28. Februar 2020
Fragen an: weiterbildung@jugendbuero.be
Info: Weitere Angaben gibt es HIER

Die Kosten für die Teilnahme werden zum Großteil aus EU-Mitteln finanziert.