17. Februar 2020

Anmeldefrist zum Erasmus+ Kontaktseminar (TCA): „Demystifying Innovation“

Vom 18. bis 20. März findet in Dublin, Irland, ein Kontaktseminar im Rahmen des Erasmus+ Programms mit dem Titel „Demystifying Innovation“ statt.

Die Teilnehmer werden aus erster Hand erfahren, welche Möglichkeiten Strategische Partnerschaften im Schulbereich bieten. Ebenfalls werden Beispiele guter Praxis gezeigt und sie erfahren, was ein Projekt von guter Qualität ausmacht.

  • Die Kosten für die Teilnahme werden aus Mitteln der EU finanziert. Die Hotelunterbringung wird vom Veranstalter organisiert. Insofern die Teilnehmer zusätzliche Nächte in Anspruch nehmen möchten, geschieht dies auf eigene Kosten.
  • Die Reisekosten werden von der Nationalen Agentur, dem Jugendbüro VoG., übernommen.
  • Es wird lediglich um eine Eigenbeteiligung von 5 % auf die Teilnahme- und Reisekosten gebeten.
Wann? 18. bis 20. März 2020
Wo? Dublin, Irland
Wer? Dies ist ein Seminar für Organisationen und Schulen, die an der Entwicklung Strategischer Partnerschaften zur Unterstützung von Innovationen im Schulbereich (KA2) interessiert sind.
Arbeitssprache: Englisch
Anmeldeschluss: 17. Februar 2020
Fragen an: weiterbildung@jugendbuero.be
Info: Weitere Angaben gibt es HIER