19. Mai 2016

„Stipendium der guten Taten“ über die EUROjuka!

Hilfsbereitschaft fördern durch ein Uniplaces Stipendium.

Das weltweit einzige „Stipendium der guten Taten“!

Bis zum 3. Juli können sich hilfsbereite Studenten für ein Auslandssemester im Ausland bewerben!

Worum geht´s?

Internationale Organisationen aus dem Jugend- und Bildungsbereich unterstützen die dritte Ausgabe des Uniplaces Stipendium.
UNICA, EYCA, ESN und Class of 2020 fördern so Hilfsbereitschaft und belohnen sie!

Das Uniplace Stipendium bedeutet kostenlose Unterkunft – einzigartig in der Welt! 2015 erhielten 15 junge Menschen freie Unterkunft während ihrer Studien in Singapur, New York oder Sydney! 9000 Teilnehmer aus 900 Städten nahmen teil!

Stipendium der guten Taten?!?

Das Stipendium wird nicht nach Herkunft, Resultaten oder Fähigkeiten vergeben. Das Stipendium unterstützt hilfebereite junge Menschen! Und das nicht mit einem Geldpreis, sondern durch kostenlose Unterkunft für ein Semester!

Studenten aus der ganzen Welt können sich für das Stipendium bewerben.

Was ihr dafür tun müsst?
Geht auf http://scholarship.uniplaces.com  und erzählt eure Geschichte: Was habt ihr Gutes für andere Menschen getan?

Empfehlt einen Freund oder eine Freundin!

In diesem Jahr können zum ersten mal auch Familien, Freunde, Kollegen oder Lehrer junge Menschen empfehlen, die ihrer Meinung nach dieses „Stipendium der Guten Taten“ verdient hätten! Denn oft reden diese Helden des Alltags nicht groß von ihrem Engagement!

Bis Ende Juni können Bewerbungen eingereicht und für das Lieblingsprojekt abgestimmt werden!