News and Trends Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps 2021

Liebe Projektträger, Antragsteller und Stakeholder,

2020 hat uns alle auf die Probe gestellt. Jetzt heißt es „neues Jahr, neues Glück“.

Wir freuen uns auf ein Jahr mit interessanten Projekten, neuen und alten Partnern, spannenden Neuerungen und vielem mehr!

Das Jugendbüro in seiner Funktion als Nationale Agentur verwaltet u.a. die europäischen Förderprogramme Erasmus+, das Europäische Solidaritätskorps (ESK), EPALE, eTwinning und Europass. Dabei streben wir als Nationale Agentur einen möglichst fließenden Übergang zwischen den alten und neuen Programmen an.

Die Programmphase der europäischen Programme Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps lief am 31.12.2020 aus und begibt sich mit einigen Neuerungen und Ergänzungen in die neue Laufzeit 2021-2027. Deshalb erhalten Sie im folgenden Dokument eine Übersicht mit allen wichtigen und aktuellen Informationen zum Start in die neue Programmlaufzeit.

Selbstverständlich werden wir Sie sofort entsprechend informieren, sobald wir detaillierte Unterlagen zu den Aufrufen und Antragsfristen der Programme erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps