22. Februar 2018

Markt der Lehrberufe am 4. März in Eupen & St. Vith

Die JCI St. Vith Eifel-Ardennen und JCI Eupen und Umgebung organisieren am 4. März 2018 den Markt der Lehrberufe im ZAWM Eupen und Triangel St. Vith. Zwischen 11 und 17 Uhr können sich junge Menschen zwischen 11 und 18 Jahren über Berufe, Betriebe, Lehrstellen und das ostbelgische
Ausbildungssystem im Betrieb informieren.

„Was möchte ich später mal werden?“
Falls diese Frage euch persönlich beschäftigt oder ihr jemanden kennt, für den seine spätere Berufswahl ein Thema ist, dann könnte unsere Veranstaltung „Markt der Lehrberufe“ etwas für euch sein!

Ziel dieses Events ist, Kindern und Jugendlichen ihre Zukunftsmöglichkeiten bei uns, in Ostbelgien, zu zeigen. Sei es als Alternative zum Abitur oder nach dem Abitur. Daher laden wir nicht nur Jugendliche ein, die bereits im Alter sind, sich für eine Lehre zu entscheiden, sondern auch Kinder jeden Alters, die sich bereits jetzt nach Ausbildungsmöglichkeiten umsehen möchten.

Auch Europass stellt sich auf dem Markt der Lehrberufe vor und bietet viele Tipps und Tricks zu Bewerbungsunterlagen!

Entdeckertage

Die teilnehmenden Unternehmen bieten zusätzlich interessierten Kindern/Jugendlichen zwischen 11 und 14 Jahren an, am 14., 18. oder 21. April für ein paar Stunden den Beruf zu entdecken, der ihnen am besten gefällt, um einen Einblick in die speziellen Tätigkeiten zu erhalten.

Alle Infos gibt es auf www.meinezukunft.be