IT-Benutzerkonto ECAS heißt jetzt EU Login

Erasmus+ Plattform für Antragsteller
Die Zugangsdaten bleiben gleich!

Alle im Programm Erasmus+ verwendeten IT-Tools / IT-Portale (Mobility Tool+, Verbreitungsplattform, URF, usw.) sind zugangsgeschützt, d. h. nur die berechtigten Personen haben Zugriff auf die dort hinterlegten Daten. Die Zugangsberechtigungen werden verwaltet über EU Login, d.h. ein Benutzerkonto, das sich die Zugangsberechtigten anlegen. Dieses entspricht dem bisherigen Authentifizierungsdienst der EU-Kommission (ECAS). Die EU-Kommission hat im Hinblick auf mehr Benutzerfreundlichkeit die Bezeichnung und das Erscheinungsbild geändert, die Funktion ist unverändert. Bestehende ECAS-Benutzerkonten können weiter verwendet werden.