Informationsworkshops zu europäischen Jugend-Programmen

Online-Events für grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Oktober und November

Anlässlich des Beginns des neuen europäischen Programmplanungszeitraums 2021-2027 schlägt die Arbeitsgruppe „Jugend“ der Großregion eine Reihe von Online-Workshops vor, in denen die neuen Perspektiven von europäischen Programmen vorgestellt werden, mit dem Ziel, Möglichkeiten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Jugendbereich aufzuzeigen.

Es werden französisch– und deutschsprachige Workshops zu ähnlichen Themen angeboten, um den Austausch in kleinen Gruppen zu erleichtern und eventuell Kontakte für Partnerschaften zu knüpfen.

Workshops:
  • Europäischer Freiwilligendienst und Solidaritätsprojekte mit dem ESK
    Sprecherin : Rita Stadtfeld,  Programmreferentin Europäisches Solidaritätskorps, Deutsche Nationale Agentur
    12. Oktober  2021 von 9.00 bis 11.30

  • Aktion 1 Erasmus+ Jugend : Jugendaustausch, Mobilität von Fachkräften, Jugendpartizipationsprojekte
    Sprecher : Andreas Van den Eynde, Jugendbüro der Deutschsprachigen Gemeinschaft
    19. Oktober 2021 von 9.00 bis 10.00

  • Action 1 Erasmus+ Jeunesse : Echanges, Youthworkers, Participation
    Intervenant : Thierry Dufour, Bureau International Jeunesse, Bruxelles
    22. octobre 2021 de 9h à 11h30

  • Office franco-allemand pour la jeunesse : Projets extra-scolaires et projets trinationaux
    Intervenant : Killian Lynch, Bureau « Echanges scolaires et extrascolaires »
    26 octobre 2021 de 14h à 16h
  • Projets de jeunes : Erasmus+ Participation des jeunes et CES projets de solidarité
    Intervenantes : Alice Dartout et Mariette Combarel, agence Erasmus+ Jeunesse et Sports France
    9 novembre 2021 de 9h à 12h

  • Deutsch-Französisches Jugendwerk : Aufbau außerschulischer und trilateraler Projekte
    Sprecher : Killian Lynch, Referat „Schulischer und außerschulischer Austausch”
    24. November 2021 von 14.00 bis 16.00

  • Volontariat européen avec le CES
    Intervenante : Nadine Linden, agence ANEFORE Luxembourg
    10 décembre 2021 de 10h à 12h

Anmeldungen unter https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdEe2eyU3iuSh81qCuaaXXJo1F6K08C81m-Lf24yjIPAqg05g/viewform.
Ein Login-Link wird den Teilnehmern einige Tage vor den Workshops zugesandt. Die Teilnahme ist kostenlos.