19. März 2019

Erasmus+ Seminar (TCA): „Refugees+“

Vom 24. bis 29. Juni findet in Brüssel das Erasmus+ Kontaktseminar „Refugees+“ statt.
Die flämische Nationale Agentur lädt zu diesem thematischen Seminar ein.

Auf dem Seminar haben 25 internationale Jugendarbeiter die Möglichkeit, ihre Kompetenzen in der Arbeit mit jungen Menschen zu verbessern. Ziel ist es, Methoden zu besprechen, um das Bewusstsein junger Menschen für migrationsrelevante Themen zu erhöhen.
Auf dem Seminar wird der Fokus auf die relevanten Schwierigkeiten gelegt, mit denen Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchtete konfrontiert werden, besonders kurz nach dem Ankommen. Die Arbeit und die Rolle der Jugendarbeiter soll hier besprochen werden. Beispiele guter Praxis, Methoden und Tools werden vorgestellt, diskutiert und können im Anschluss in die eigene Arbeit eingebracht werden.

Interesse? Anmeldungen bitte bis zum 17. April an weiterbildung@jugendbuero.be