12. November 2018

Erasmus+ Seminar (TCA): „Mythbusting European Project Management for Strategic Partnerships“

Vom 13. bis 15. Februar 2019 findet in Dublin, Irland, ein thematisches Erasmus+ Seminar mit dem Titel „Mythbusting European Project Management for Strategic Partnerships“ statt.

Die Irische Nationale Agentur für Erasmus+ lädt zu diesem Kontaktseminar ein.

Beschreibung der Veranstalter:

In dem Seminar geht es darum, neuen Projektträgern wichtige Aspekte der internationalen Projektorganisation in Strategischen Partnerschaften aufzuzeigen. Der Austausch über Best-Practice-Projekte soll dies unterstützen und auch erfahrenen Projektträgern einen Einblick in Organisations- und Management-Möglichkeiten bieten. Der Austausch über verschiedene Tools und Ressourcen steht im Vordergrund des Seminars und zielt darauf, am Ende der Veranstaltung ein Management Handbuch hervorzubringen. Zusätzlich steht auch die Vernetzung der Projektträger im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Vertreter aus allen Bildungsbereichen, die entweder bereits Erfahrung mit Strategischen Partnerschaften im Erasmus+ Programm haben oder zum ersten Mal ein Projekt koordinieren.

Sprache der Veranstaltung:

Englisch

Vergabe der Plätze:

Die Anzahl an Teilnehmenden ist pro Land begrenzt. Bewerbungen werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft und die Teilnehmenden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt.

Kostenübernahme:
  • Die Kosten für die Teilnahme werden aus EU-Mitteln finanziert. Die Hotelunterbringung wird vom Veranstalter organisiert. Insofern die Teilnehmenden zusätzliche Nächte in Anspruch nehmen möchten, geschieht dies auf eigene Kosten.
  • Die Reisekosten werden von der Nationalen Agentur, dem Jugendbüro V.o.G., übernommen. Es wird lediglich um eine Eigenbeteiligung von 5 % gebeten.

Anmeldefrist ist der 28. November 2018!

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Dokument aus und schicken es per E-Mail an weiterbildung@jugendbuero.be

Kontakt für Fragen und weitere Informationen:

Christine Henze
Tel.: 0032 (0)87 56 09 79
E-Mail:weiterbildung@jugendbuero.be