14. Mai 2019

Erasmus+ Seminar (TCA): „Enhancing Digital Competences“

Vom 4. bis 7. September 2019 findet in Tallinn, Estland, das Erasmus+ Kontaktseminar „Enhancing Digital Competences“ statt.

Beschreibung der Veranstalter:

Digitale Technologien sind die wichtigsten Triebkräfte für Innovation, Wachstum und die Schaffung von Arbeitskräften. Die rasche Transformation des Arbeitsmarktes und der Wirtschaft bedeutet, dass die meisten Jobs ein gewisses Maß an digitalen Kompetenzen erfordern. Es ist heutzutage fast ebenso wichtig, wie lesen, schreiben und rechnen. Europa braucht digital kompetente Mitarbeiter, die nicht nur in der Lage sind, Smartphones zu verwenden, sondern die digitale Tools kritisch und kreativ einsetzen können.

Das Seminar möchte Menschen zusammen bringen, die sich mit dieser Thematik auseinander setzen möchten. Ziel des Seminars ist es, sich inhaltlich mit verschiedenen Möglichkeiten zu beschäftigen, sich über Erfahrungen auszutauschen und neue Zugänge zu schaffen. Teilnehmer können Partner und Ideen für zukünftige Partnerschaftsprojekte finden.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Vertreter aus allen Bildungsbereichen.

Sprache der Veranstaltung:

Englisch

Vergabe der Plätze:

Die Anzahl an Teilnehmenden ist pro Land begrenzt. Bewerbungen werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft und die Teilnehmenden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt.

Kostenübernahme:
  • Die Kosten für die Teilnahme werden aus EU-Mitteln finanziert. Die Hotelunterbringung wird vom Veranstalter organisiert. Insofern die Teilnehmenden zusätzliche Nächte in Anspruch nehmen möchten, geschieht dies auf eigene Kosten.
  • Die Reisekosten werden von der Nationalen Agentur, dem Jugendbüro V.o.G., übernommen.
  • Es wird lediglich um eine Eigenbeteiligung von 5 % auf die Teilnahme- und Reisekosten gebeten.

Anmeldefrist ist der 27. Mai 2019!

Kontakt für Fragen und weitere Informationen:

Christine Henze
Tel.: 0032 (0)87 56 09 79
E-Mail: weiterbildung@jugendbuero.be