7. März 2018

Erasmus+ Seminar: „Fast track to employment for immigrants“

Kostenloses Kontaktseminar (TCA) vom 3. bis 5. Mai in Stockholm, Schweden

Die schwedische Nationale Agentur für Erasmus+ lädt vom 3. bis 5. 2018 Mai zu einem thematischen Seminar für die berufliche Bildung, Hochschulbildung und Erwachsenenbildung nach Stockholm (Schweden) ein.

Zielgruppe:
Vertreter von Einrichtungen, die Immigranten Zugang zu Beschäftigung verschaffen.

Sprache der Veranstaltung:
Englisch

Thema & Programmbeschreibung der Veranstalter:

Themes and goals of the event:
Exchange of good practise and learning of national initiatives such as guidance, VET, multilevel cooperation between stakeholders, validation, language learning

Expected results:
Creating new methods and networks for fast track labour market integration, and new proposals for Erasmus+

Programme of event:
https://www.utbyten.se/program/erasmus-kontaktseminarier/fast-track-for-immigrants/

Kostenübernahme:

  • Die Kosten für die Teilnahme (Übernachtung vom 3. bis 5. Mai und Verpflegung) werden aus Mitteln der EU finanziert. Die Hotelunterbringung organisiert der Veranstalter. Insofern die Teilnehmer zusätzliche Nächte in Anspruch nehmen möchten, geschieht dies auf eigene Kosten.
  • Die Reisekosten werden von der Nationalen Agentur, dem Jugendbüro V.o.G., übernommen. Es wird lediglich um eine Eigenbeteiligung von 5 % gebeten.

Vergabe der Plätze:
Begrenzte Anzahl Teilnehmer pro Land. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft und zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt.

Anmeldungen bis zum 29. März 2018!

Für Fragen und weitere Informationen:
Tel.: 0032 (0)87 56 09 79
E-Mail: weiterbildung@jugendbuero.be