4. Februar 2019

Erasmus+ Infosession zu internationalen Jugendbegegnungen am 20. Februar

Im Rahmen von Erasmus+ können Fördergelder genutzt werden, damit junge Menschen aus verschiedenen Ländern sich treffen und miteinander austauschen können.

Eine solche Jugendbegegnung ermöglicht es jungen Menschen, erste internationale Erfahrungen zu machen, andere Menschen und Kulturen kennenzulernen und sich mit verschiedenen Themen auseinander zu setzen. Besonders für Jugendgruppen ist dies eine tolle Möglichkeit, zum Beispiel die Ferien zu verbringen!

Die Europäische Kommission stellt zu diesem Zwecke Fördergelder bereit, die bei uns im Jugendbüro beantragt werden können.

Wir möchten Sie in einer Infosession am Mittwoch, 20. Februar 2019 gerne über die Rahmenbedingungen, Finanzierungsmöglichkeiten und die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Antrag informieren. Wir stehen Ihnen für all Ihre Fragen zur Verfügung und beraten Sie bei der Antragstellung.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 15.02.2019 unter erasmusplus@jugendbuero.be oder 087 / 56 09 79.

Übrigens