Datenschutzerklärung

Das Jugendbüro der DG VoG achtet Ihre Persönlichkeitsrechte.

1 Erhebung und Verarbeitung von Daten

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt (EU DSGVO). Nachfolgend finden Sie Informationen dazu, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite erfasst und wie diese genutzt werden:

  • Jeder Zugriff auf unsere Webseite und jeder Abruf einer auf der Webseite hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.
  • Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
  • Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage an das Jugendbüro oder einer Registrierung für eine Veranstaltung, machen.
1.1 Möglichkeit zum Widerspruch der Erhebung von Nutzungsdaten für die Webstatistik

Aktivieren Sie in Ihrem Browser die Einstellung „Do-not-track“. Solange diese Einstellung aktiv ist, wird unser System (Google Analytics) keine Daten erfassen.

Bei unserem Anbieter für die Webseiten (siehe unten) lässt sich die Funktion aus technischen und juristischen Gründen nicht deaktivieren.

Die Funktion „do-not-track“ muss für jedes System (Laptop, Smartphone, etc.) einzeln aktiviert werden.

1.2 Cookies

Cookies sind kleine Texte, die über den Browser nach festgelegten Standards auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir verwenden sie, um die Anzeige von Inhalten zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren.

Diese Funktion kann in jedem modernen Browser auf Wunsch deaktiviert werden.

2 Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung von mit Ihnen geschlossenen Verträgen und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder anderweitig übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder aber Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen haben, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Im Falle einer Strafverfolgung durch offizielle Behörden sind wir verpflichtet Ihre Daten ebenfalls weiterzugeben.

3 Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft sowie den Zweck der Speicherung.

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Bitte beachten Sie, dass wir gezwungen sind im Vorfeld Ihre Identität zu prüfen.

Sollten trotz unserer Bemühungen falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Aufforderung hin berichtigen.

4 Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den herkömmlichen Postweg oder die Verschlüsselung Ihrer Daten empfehlen.

5 Einbettung von Social Media

Wir stellen keine direkte Verbindung (über Plug-Ins oder Ähnliches) zu den sozialen Medien her. Daraus ergibt sich, dass wir keine Daten an die verschiedenen Plattformen liefern.

6 Partner des Jugendbüros, welche Daten von Personen bearbeiten

6.1 Pixelbar GmbH

Diese Webseite wird auf den Systemen der Pixelbar GmbH mit Sitz in Eupen gehostet.
Aus technischen und sicherheitsrelevanten Gründen wird der Zugriff auf dieWebseite durch die Pixelbar GmbH protokolliert.
Es werden folgende Arten von Daten gespeichert:

  • IP Adresse
  • Zeitpunkt des Aufrufs
  • Verwendeter Browser
  • Abgerufene Seite
6.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitebetreiber zusammenzustellen und um weitere, mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene, Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

6.3 Mailchimp

Das Jugendbüro versendet seine Newsletter über den US Anbieter Mailchimp. Zu diesem Zweck hinterlegt es dort die E-Mail Adressen der Empfänger der verschiedenen Newsletter. Mailchimp übernimmt für uns den Versand und die Zustellung der einzelnen E-Mails an die Abonennten.

Wir speichern dort zusätzlich noch Informationen darüber ab, welche Newsletter geöffnet bzw. gelesen werden.

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie sich entweder über den Link im Newsletter austragen oder uns eine kurze E-Mail zukommen lassen mit der Mitteilung, dass Sie austreten möchten.

7 Ihre Rechte nochmal im Kurzüberblick

Sie haben:

  • ein Recht auf Auskunft (Art. 15, DSGVO)
  • ein Recht auf Berichtigung (Art. 16, DSGVO)
  • ein Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 17, DSGVO)
  • ein Recht auf Einschränkung der Verbreitung (Art. 18, DSGVO)
  • ein Recht auf Widerspruch gegen die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung
    (Art. 21, DSGVO)
  • ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20, DSGVO)
  • ein Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung (Art. 7, DSGVO)

8 Kontaktpersonen

8.1 Für die Verarbeitung verantwortliche Person im Jugendbüro

Frau Irene Engel (Geschäftsführung)
irene.engel@jugendbuero.be
087 / 56 09 79

8.2 Für den Datenschutz und die Technik beauftragte Person im Jugendbüro

Herr Pascal Kuck.
pascal.kuck@jugendbuero.be
087 / 56 09 79

8.3 Koordination Öffentlichkeitsarbeit des Jugendbüros

Frau Johanna Knops
johanna.knops@jugendbuero.be
087 / 56 09 79