Das Jugendbüro sucht Mitglieder für den Bewertungsausschuss

Das europäische Programm Erasmus+ fördert Projekte in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Erwachsenenbildung, Jugend und Sport.
Das Programm Europäisches Solidaritätskorps ist eine neue Initiative der EU und schafft Möglichkeiten für junge Menschen, an Freiwilligen-, Beschäftigungs oder Solidaritätsprojekten teilzunehmen.

Als Nationale Agentur für beide Programme berät das Jugendbüro hiesige Einrichtungen, bearbeitet die Anträge, erstellt die Verträge und kontrolliert die Berichte.
Für seinen Bewertungsausschuss sucht das Jugendbüro noch Unterstützung.

Interessiert es Sie, welche Projekte in der Deutschsprachigen Gemeinschaft realisiert und welche Einrichtungen unterstütz werden?

Der Bewertungsausschuss tagt 4-5 Mal jährlich, vormittags.
Bewerber sollten über Kenntnisse in den Fachgebieten Bildung, Beschäftigung und/oder Jugend verfügen.
Weiter Informationen zum Programm finden Sie auf unserer Webseite.

Bei Interesse können Sie sich gerne mit dem Jugendbüro in Verbindung setzen. Telefonisch unter 087 / 56 09 79 oder per E-Mail unter irene.engel@jugendbuero.be.