7. Juli 2014

Créajeune – die siebte Auflage

Die siebte Ausgabe des Videowettbewerbs Créajeune ist in Vorbereitung.

Créajeune – die siebte Ausgabe

Neu ist, dass die drei Wettbewerbskategorien in drei Städten der Großregion stattfinden:
– Der Wettbewerb „Filme von Kindern“ findet am 4. und 5. Dezember 2014 in Saarbrücken statt.
– Am 18. und 19. Dezember 2014 präsentieren die Jugendlichen ihre Filme in Metz.
– Wie bisher findet schließlich der Wettbewerb „Junge Erwachsene“ Ende Januar 2015 in Luxemburg statt.

Créajeune wird organisiert von einem grenzüberschreitenden Netzwerk:

Saarländisches Filmbüro e.V.
Ligue de l’Enseignement – FOL Moselle
Service National de la Jeunesse du Luxembourg (SNJ) IRTS de Lorraine Centre le Lierre Thionville Média.Jeunes A.M.O. Bastogne

Gefördert wird Créajeune vom Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes, dem Conseil Régional de Lorraine, Saarland Medien, Passeurs d’Images und weiteren Sponsoren.

Zur Teilnahme sind wieder alle jungen Amateurfilmemacher_innen der Großregion eingeladen!

Anmeldeschluss ist der 8. September 2014.

Folgende Preise sind zu gewinnen:

Kategorie Kinder:
– Bester Film: 500 Euro, gestiftet vom Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
– Medienkompetenzpreis: eine Kamera, gestiftet vom MedienKompetenzZentrum der Landesmedienanstalt Saarland
– Preis für Humor und Ironie: 250 Euro, gestiftet von der Province de Luxembourg de Belgique

Kategorie Jugendliche:
– Bester Film: 500 Euro, gestiftet von der Ligue de l’Enseignement/FOL Moselle
– Bester Film zum Thema Geld und Moral: 500 Euro, gestiftet von Etika/Initiativ fir Alternativ Finanzéierung asbl
– JUZmade (für einen Film, der in einem Jugendzentrum, Jugendhaus etc.
realisiert wurde): Bester Film zum Thema „A place to be“: 500 Euro, gestiftet vom Regionalverband Saarbrücken
– Courage-Preis für einen Film, der in besonderer Weise das Thema Zivilcourage thematisiert: 250 Euro, gestiftet vom Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
– Bester Film zum Thema Integration: 250 Euro, gestiftet von der Landeszentrale für politische Bildung Saarland
– Preis für Humor und Ironie: 250 Euro, gestiftet von der Province de Luxembourg de Belgique

Kategorie Junge Erwachsene:
– Beste Filme: 3 Kameras zu je 500 Euro, gestiftet vom Service National de la Jeunesse du Luxembourg
– Bester Film zum Thema Geld und Moral: 500 Euro, gestiftet von Etika/Initiativ fir Alternativ Finanzéierung asbl
– Preis für Humor und Ironie: 250 Euro, gestiftet von der Province de Luxembourg de Belgique

Für den QuattroPole-Preis für den besten Film zum Thema „Leben in meiner Stadt“(mit inhaltlichen Bezug zum Städtenetz QuattroPole), dotiert mit
500 Euro, gestiftet vom Städtenetz QuattroPole, werden erstmals Filme aus allen drei Kategorien nominiert.

Weitere Informationen und Anmeldeformular:
http://creajeune.eu/

facebook.com/creajeune

oder

Für Wallonien:
MEDIA.JEUNES A.M.O.
v.leleu@province.luxembourg.be

Creaflyer 2014