Bel’J Day am 30.09

Das Programm Bel’J gibt es seit 2009 und soll jungen Menschen und Jugendarbeitern dabei helfen, die anderen belgischen Gemeinschaften zu entdecken. Jetzt wird es Zeit, um gemeinsam über das Programm nachzudenken und Zeit für eine neue Website …

Drei Moderatoren, die zusammen die drei Landessprachen (Niederländisch, Französisch und Deutsch) sprechen, geben am Bel’J-Tag den Ton an. Die drei Jugendminister haben ebenfalls ihre Anwesenheit bestätigt:
– Minister Benjamin Dalle (Flämische Gemeinschaft);
– Ministerin Valérie Glatigny (Französische Gemeinschaft);
– Ministerin Isabelle Weykmans (Deutschsprachige Gemeinschaft).

Während des Bel’J-Tages hast du die Möglichkeit, das Bel’J-Programm kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und das Programm zu bewerten.
Der Bel’J Day wird mit einem Empfang und der Möglichkeit zum Networking abgeschlossen.

Kontakt

Solltest du Anmerkungen oder Fragen haben, zögere bitte nicht, uns unter info@jugendbuero.be zu kontaktieren.

Praktisch

Möchtest Du dich uns anschließen? Alles auf einen Blick:

  • Freitag, 30. September 2022;
  • Ab 13.30 Uhr;
  • In L’Ilo (Habbekrats): BERGSTRAAT 44, 1000 BRÜSSEL;

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Bitte melde dich bis zum 21. September mit einer Mail an info@jugendbuero.be, ob du definitiv teilnimmst.

Wir sehen uns am 30. September!