ACHTUNG: Fristverlängerung für Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps

Aufgrund technischer Probleme in den Antragsformularen werden folgende Antragsfristen vom 1. Oktober nach hinten verschoben: Auf den 8. Oktober (12.00 Uhr):

Erasmus+ Bildung:

  • Personalweiterbildung
  • Auslandspraktika von Lernenden
  • Studienzeit im Ausland

(KA101, KA102, KA104 und KA116)

Erasmus+ Jugend:

  • Mobilitäten im Jugendbereich (KA105)
  • Partnerschaftsprojekte im Jugendbereich (KA205)
  • Dialoge zwischen Jugendlichen und Entscheidungsträgern (KA347)

Europäisches Solidaritätskorps (ESK):

  • Freiwilligenprojekte (ESC11)
  • Beschäftigungsprojekte (Praktika & Jobs) (ESC21)
  • Solidaritätsprojekte (ESC31)

So bleibt allen Antragstellern genug Zeit, um die Anträge fristgerecht einzureichen.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an das Jugendbüro in seiner Rolle als Nationale Agentur für Erasmus+ und ESK wenden unter 087 / 56 09 79 oder unter esk@jugendbuero.be bzw. erasmusplus@jugendbuero.be