Zugang für Jugendliche

ESK-Portal

Das ESK-Portal ist die Begegnungs-Plattform des Solidaritätskorps. Junge Menschen, die sich dafür interessieren am ESK teilzunehmen, müssen sich hier registrieren. Obwohl man erst mit 18 Jahren aktiv werden kann, ist die Registrierung schon mit 17 Jahren möglich, damit man sich früh auf die Suche nach einem passenden Projekt machen kann.

Die Registrierung besteht aus zwei Schritten: Zuerst braucht man einen EU Login (Der Link dazu befindet sich in unserer Rubrik Downloads und Links). Mit diesem Login bekommt man dann Zugang zum Portal, in dem man ein persönliches Profil erstellen kann.

Für das Profil werden ein paar persönliche Angaben erfragt, Projekte, die einen interessieren und welche Erfahrungen und Kenntnisse man vielleicht schon mitbringt. Außerdem muss angegeben werden, in welcher Zeit man für ein Engagement zur Verfügung steht. Die Daten werden in der Datenbank gespeichert und können dort jederzeit aktualisiert werden.

Besonderheit für die Solidaritätsprojekte: Alle Gruppenmitglieder müssen sich im Portal registrieren, aber nur eine Person stellt den Antrag stellvertretend für die gesamte Gruppe bzw. das Projekt.

Geprüfte und anerkannte Organisationen die im Besitz eines Qualitätssiegels sind veröffentlichen im Portal ihre freien Stellen. Gefällt einem eine Stelle, bewirbt man sich darauf und wartet auf Antwort von der Organisation.

Aber auch anerkannte Organisationen können im Portal gezielt nach Freiwilligen suchen und diese dann kontaktieren. Dann liegt es aber am Freiwilligen zu entscheiden, ob ihn das Angebot interessiert. Ist es nichts Passendes, lehnt man es einfach ab.

Das Portal dient außerdem zur Vernetzung zwischen den jungen Menschen, zur Verbreitung von Informationen und zukünftig auch zur Durchführung von Online-Trainings. Das Portal des Solidaritätskorps ist somit ein ganz zentrales Multi-Tool.

HIER geht es zum ESK-Portal