Was ist eTwinning?

eTwinning fördert zum einen die Vernetzung und Kooperation von Schulen in Europa und zum anderen die formelle und informelle Fortbildung von Lehrern.

logo_etwinninggroßDie Angebote richten sich an Kindergärtner, Primar- und Sekundarschullehrer aller Fächer, Schulformen und Jahrgangsstufen. Alle Angebote von eTwinning sind kostenfrei.

eTwinning (www.etwinning.net) ist die größte Gemeinschaft für Schulen in Europa. Die kostenlose und sichere Plattform ermöglicht es Lehrern, sich zu vernetzen, kollaborative Projekte zu entwickeln und Ideen auszutauschen.

Europaweit sind zurzeit 230.000 Lehrer und mehr als 115.000 Schulen auf der eTwinning Plattform registriert. Insgesamt wurden über 30.000 Projekte durchgeführt. (Stand: Januar 2014)

SBelgien Fahneeit dem Schuljahr 2014-2015 können auch innerbelgische eTwinning Partnerschaftsprojekte durchgeführt werden. Konkret bedeutet das, dass Schulklassen aus der DG mit einer oder mehreren Schulklasse(n) aus der Französischen oder Flämischen Gemeinschaft ein eTwinning Projekt starten können. Auch Projekte zwischen Schulen aus der DG sind möglich.

 

„e“ steht für „elektronisch“ und „Twinning“ für „Partnerschaft“ (engl. twin = Zwilling). eTwinning vernetzt Schulen, Lehrer und Schüler über das Internet.

eTwinning hat einiges zu bieten! Es bringt sowohl für Schüler als auch für Lehrer Abwechslung in den Unterricht!

  • Lehrpersonen

eTwinning vermittelt nicht nur Partnerschulen aus 38 Ländern, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sich mit Kollegen aus ganz Europa über Unterrichtsmethoden und -inhalte auszutauschen. Außerdem können Sie an transnationalen Seminare zur Projektplanung und an internationalen Fortbildungen teilnehmen. Unsere eTwinning Koordinatorin unterstützt Sie mit einer persönlichen Beratung, per Telefon oder E-Mail bei Ihrer Arbeit auf der zentralen Internetplattform. Ihnen stehen zudem zahlreiche Praxishandbücher zur Verfügung. Projektbeispiele und Unterrichtsmaterialien finden Sie auch auf dem zentralen eTwinning-Portal.

  • Schüler

Ihre Schüler erhalten die Möglichkeit, mit Kindern und Jugendlichen aus anderen europäischen Ländern im geschützten virtuellen Raum zusammenzuarbeiten. Dadurch werden bei ihnen Toleranz und Verständnis für andere Kulturen gefördert. Besondere Vorteile bietet eTwinning natürlich im Fremdsprachenunterricht, da es den Schülern ein authentisches Fremdsprachenlernen ermöglicht. Ihre Schüler lernen zudem Medien sinnvoll und kreativ einzusetzen. Außerdem erweitern die Kinder und Jugendlichen durch die lebendige Projektarbeit ihre sozialen und personalen Kompetenzen. eTwinning erfahrene Lehrer schätzen vor allem, dass das Lernen an der Realität und der Einsatz von IKT in hohem Maße die Motivation der Schüler und deren Engagement für den eigenen Lernprozess fördern.

  • Ihre Schule

Ihre Schule kann die eTwinning-Plattform kostenlos und unbürokratisch nutzen. Ihnen winken öffentliche Anerkennung und attraktive Preise. Durch die Realisierung eines eTwinning-Projekts geben Sie Ihrer Schule ein medienpädagogisches und europäisches Profil. Gegebenenfalls können Sie bestehende (Comenius-)Partnerschaften beleben, indem Sie regelmäßig über die eTwinning-Plattform kooperieren.

  • Valérie Toussaint

    Erasmus+ Programmstrategie & Verbreitung und Analyse der Ergebnisse
    Koordinatorin eTwinning & Europäisches Sprachensiegel
    087 / 56 09 79

    etwinning@jugendbuero.be