Europäisches Solidaritätskorps

Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) ist die neue Initiative der EU. Das Ziel: Jungen Menschen noch mehr Möglichkeiten bieten, sich sozial zu engagieren und weiterzubilden. Im Alter zwischen 18 und 30 Jahren können junge Menschen in gemeinnützigen Projekten helfen, ein Praktikum machen oder eine Arbeitsstelle finden und sich zu Gruppen zusammenschließen, um eigene Projekte zu verwirklichen. Neu ist, dass all dies auch im eigenen Land möglich ist.

Inspirierende und ermutigende Erfahrungen helfen jungen Menschen ihre Fähigkeiten auszubauen und sich besser kennenzulernen. Sie werden mutiger und lernen, was es heißt aktive Bürger zu sein und füreinander einzustehen. Gemeinsam positive Veränderungen zu schaffen und die Gemeinschaft voranzubringen wirkt motivierend und kommt uns allen zu Gute.

Das Programm möchte vor allem Menschen mit geringeren Möglichkeiten unterstützen. Denn allen Menschen sollen die gleichen Chancen gegeben werden, sich selbst zu entwickeln und zu verwirklichen. Auch bei einer späteren Bewerbung für einen Job werden diese Tätigkeiten hoch anerkannt und lassen die Bewerber unter vielen herausstechen.

HIER gibt es alle Informationen zum Europäischen Solidaritätskorps