Europäisches Solidaritätskorps

de_european_solidarity_corps_logo_cmyk

 Was ist das Europäische Solidaritätskorps?

Das Europäische Solidaritätskorps ist eine neue Initiative der Europäischen Union. Es schafft Möglichkeiten für junge Menschen, an Freiwilligenprojekten oder Beschäftigungsprojekten in ihrem eigenen Land oder im Ausland teilzunehmen, die Gemeinschaften und Menschen in ganz Europa zugutekommen.

Schon mit 17 Jahren kannst du dich für das Europäische Solidaritätskorps melden, für die Teilnhame musst du allerdings volljährig sein. Die Altersgrenze liegt bei 30 Jahren. Die Registrierung ist ganz einfach und geht schnell.

Was genau macht man über das Solidaritätskorps?

Es geht um Katastrophenvorsorge oder Wiederaufbau nach Naturkatastrophen, Hilfe in Aufnahmezentren für Asylsuchende oder Bewältigung sozialer Probleme in lokalen Gemeinschaften.

Wie lange dauert ein Projekt?

Die Projektdauer beträgt zwischen zwei und zwölf Monaten. Die Projektorte liegen in der Regel in den EU-Ländern.

Alles Wichtige zum Europäischen Solidaritätskorps auf einen Blick!

HIER gehts zur Registrierung für den Solidaritätskorps.