E-Learning

Magazin erwachsenenbildung.at: Wie digitale Technologien die Erwachsenenbildung verändern. Zwischen Herausforderung und Realisierung. (Ausgabe 30, Februar 2017)

Digitale Lernformate bieten neue Möglichkeiten für Lernende, schaffen aber auch neue Hürden beim Zugang zur Bildung. Das Online-Journal „Magazin erwachsenenbildung.at“ beschreibt in dreizehn Beiträgen, wie Bildung und Lernen durch technologische Unterstützung erneuert werden. Es ist kostenlos unter www.erwachsenenbildung.at/magazin herunterzuladen

💡 Zum EPALE Beitrag

 

 

 

Handreichung „Neue Medien und Mobiles Lernen“ erschienen

Das Kultusministerium Baden-Württemberg (Referat Weiterbildung) hat eine neue Handreichung veröffentlicht, die es Weiterbildungsträgern erleichtern soll, digitale Medien in ihren Lernwelten einzusetzen. Die Handreichung umfasst grundlegende Artikel zur Didaktik, Technik oder auch zum Datenschutz wie auch Praxisbeispiele. Die Broschüre kann auf den Seiten des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport im Bereich Weiterbildung heruntergeladen werden
💡 Zum EPALE Beitrag
💡 Zum Download der Veröffentlichung