Zurück zu den Terminen
29. Januar 2018

Anmeldefrist zur Erasmus+ Fachtagung „Förderung von demokratischer Bildung und Toleranz durch internationalen Schulaustausch“

Anmeldefrist zur Erasmus+ Fachtagung „Förderung von demokratischer Bildung und Toleranz durch internationalen Schulaustausch“

Der pädagogische Austauschdienst lädt vom 13. bis 15. Mai 2018 im Rahmen eines TCAs (Transnational Cooperation Activity) zu einer Erasmus+ Fachtagung nach Weimar (Deutschland) ein.

Die Fachtagung geht der Frage nach, wie die Förderprogramme des internationalen Schulaustauschs die Ziele der Pariser Erklärung unterstützen können. Auf dem Programm stehen Vorträge, Projektpräsentationen, Workshops und Gesprächsrunden mit Experten.

Die Kosten für die Teilnahme werden aus EU-Mitteln finanziert.

Wann? 13. bis 15. Mai 2018
Wo? Weimar, Deutschland
Wer? Vertreter von Erasmus+ Projekten bzw. Schulen und Lehrer, die an Erasmus+ Projekten interessiert sind und Vertreter von Kultusministerien und Partnereinrichtungen im internationalen Schulaustausch
Arbeitssprache: Deutsch
Anmeldeschluss: 29. Januar
Fragen an: weiterbildung@jugendbuero.be
Info: Weitere Angaben gibt es HIER