Zurück zu den News
6. Februar 2018

TCA Jugend – EuroPeers-Weiterbildung in deutscher Sprache

TCA Jugend – EuroPeers-Weiterbildung in deutscher Sprache

Hast du an einem Jugendaustausch, einem Freiwilligendienst (EFD) oder einer anderen Aktivität im Rahmen von Erasmus+ oder den Vorgängerprogrammen teilgenommen und möchtest deine Erfahrungen mit anderen Jugendlichen teilen?
Dann werde ein EuroPeer und bewirb dich zur deutschsprachigen Weiterbildung, die vom 23. bis 27. Mai 2018 in Bonn organsiert wird.

Sprache der Veranstaltung:
Deutsch

Thema & Programmbeschreibung der Veranstalter:
You did an European Voluntary Service, participated in a youth exchange or organised a youth initiative? Probably you gained lots of experiences and got to know Europe from an exciting perspective.
Are you interested in staying involved and sharing your experiences with others? If you can imagine telling other young people about your European experiences and encouraging them to try suchlike, we invite you warmly to become a EuroPeer!

EuroPeers are young people who have already taken part in an Erasmus+:YOUTH IN ACTION project. They share their experiences and inform other young people (their peers) about these opportunities and other ways to go abroad. This can be done in different ways and in the framework of various events.
During this international German-speaking training course you will learn how to organise different types of EuroPeer events and how to share your European experience effectively with your peers. You will attend workshops on

  • opportunities for young people to participate in Europe
  • Mobility programmes in Europe
  • Project management and PR activities
  • Communicating the European idea

You will also have time to develop your first own EuroPeer activity. At the end of the training you will receive a certificate.
Curious now?
Information about both the EuroPeer project and previous events organised by EuroPeers over the last years can be found here: https://www.europeers.de/extra/english/

Kostenübernahme:

  • Die Kosten für die Teilnahme (Übernachtung und Verpflegung sowie das Seminar) werden aus Mitteln der EU finanziert. Die Hotelunterbringung organisiert der Veranstalter. Insofern die Teilnehmer zusätzliche Nächte in Anspruch nehmen möchten, geschieht dies auf eigene Kosten.
  • Die Reisekosten werden von der Nationalen Agentur, dem Jugendbüro V.o.G., übernommen. Es wird lediglich um eine Eigenbeteiligung von 5 % gebeten.

Vergabe der Plätze:
Es gibt eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern pro Land. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt.

Anmeldungen bis zum 26. März 2018 unter http://trainings.salto-youth.net/7108

HIER gibt es den Leitfaden für alle Teilnehmer an einem TCA-Jugend

Für Fragen
Valérie Toussaint
Tel.: 0032 (0)87 56 09 79
E-Mail: weiterbildung@jugendbuero.be

Weitere Artikel