Zurück zu den News
5. Januar 2018

Europäisches Jugend-Event in Straßburg vom 1. bis 2. Juni – Meldet euch noch bis 15.01. an

Europäisches Jugend-Event in Straßburg vom 1. bis 2. Juni – Meldet euch noch bis 15.01. an
Das Europäische Jugend-Event #EYE2018 findet am 1. und 2. Juni 2018 im Europäischen Parlament in Straßburg statt. Es bietet jungen Europäern eine einzigartige Chance, sich Gehör zu verschaffen.

Teilnehmer haben im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit:

  • Ideen für die Zukunft Europas zu entwickeln,
  • mit europäischen Entscheidungsträgern zu diskutieren und
  • mehr als 8 000 junge Menschen aus ganz Europa zu treffen.

Im Anschluss an die Veranstaltung:

  • Juli 2018: Allen Mitgliedern des Europäischen Parlaments (MdEPs) wird ein Bericht mit besonders greifbaren Vorschlägen, die auf der Veranstaltung diskutiert wurden, übermittelt.
  • Herbst 2018: Teilnehmer der Veranstaltung stellen verschiedenen parlamentarischen Ausschüssen besonders ausgereifte Ideen aus dem Bericht vor und erhalten dazu Rückmeldungen von MdEPs.

Macht mit!

Wer kann teilnehmen?
Junge Europäer zwischen 16 und 30 Jahren (Alter im Juni 2018) in Gruppen von mindestens zehn Personen aus Mitgliedstaaten der EU oder anderen europäischen Ländern.

Wie kann man teilnehmen?
Eine Anmeldung ist lediglich als Gruppe von mindestens zehn Personen möglich.
Gruppen können nur vom Gruppenleiter angemeldet werden, der am ersten Veranstaltungstag mindestens 18 Jahre alt sein muss. Der Gruppenleiter kann auch älter als 30 Jahre alt sein. Einzelpersonen können sich nicht anmelden.

Bis wann kann man sich anmelden?
Die Anmeldungsphase endet am 15. Januar 2018. Anmeldungen werden aber nur entgegen genommen, bis die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist. Deshalb ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.

Wie können die Aktivitäten gebucht werden?
Angemeldete Teilnehmer können im Frühjahr 2018 auf der Anmeldewebsite unter Verwendung ihres Nutzerprofils Aktivitäten buchen.

Kosten und Anmeldegebühren?
Das EYE2018 ist eine vollkommen kostenlose Veranstaltung. Kosten für An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung sind jedoch von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Also, jetzt registrieren – HIER geht’s zur Anmeldung!

Auf der Webseite des EYE gibt es zudem das Programm und alle weiteren wichtigen Infos.