Zurück zu den News
14. Juni 2018

Erasmus+ Seminar (TCA): „Innovative use of ICT in pre-primary and primary education“

Erasmus+ Seminar (TCA): „Innovative use of ICT in pre-primary and primary education“

Vom 1. bis 4. Oktober findet in Bergen, Norwegen, ein thematisches Erasmus+ Kontaktseminar (TCA) mit dem Titel „Innovative use of ICT in pre-primary and primary education“ statt.

Die norwegische Nationale Agentur für Erasmus+ lädt zu diesem Studienbesuch ein.

Beschreibung der Veranstalter:

Themes and goals of the event:

  • Presentation of the Norwegian education system with focus on the youngest children in education.
  • Inspire and give new ideas to enhance the work with ICT in kindergartens and schools.
  • Discussion of the situation of ICT education in the participating countries.
  • Study-visits to kindergartens and primary schools working actively with ICT in education.
  • Visit to “Bergen Science Centre”, a learning centre for technology and natural science.

Expected results:

  • Discussions and focus on ICT in kindergartens and primary schools
  • Networking and sharing experience
  • Inspiration for the future work and European projects on the topic
Zielgruppe:

Das Seminar ist hauptsächlich ausgerichtet auf Teilnehmer aus dem Bereich Schulbildung, und zwar Lehrer, Schulleiter und anderes Personal, das mit Kindern im (Vor-)Schulter (von 1 bis 9 Jahren) arbeitet und an dem Thema interessiert sind.

Sprache der Veranstaltung:

Englisch

Vergabe der Plätze:

Begrenzte Anzahl Teilnehmer pro Land. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft und zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt

Kostenübernahme:
  • Die Kosten für die Seminarteilnahme werden aus EU-Mitteln finanziert.
  • Die Reisekosten und Unterbringung werden von der Nationalen Agentur, dem Jugendbüro V.o.G., übernommen. Insofern die Teilnehmer zusätzliche Nächte in Anspruch nehmen möchten, geschieht dies auf eigene Kosten. Es wird lediglich um eine Eigenbeteiligung von 5 % auf die Reisekosten und die Unterbringung gebeten. Reservierung in Absprache mit der Nationalen Agentur.

Anmeldungen bis zum 26. Juni 2018!

Fragen und Anmeldungen:

Chantal Pierlot
Tel.: 0032 (0)87 56 09 79
E-Mail: chantal.Pierlot@jugendbuero.be

 

Weitere Artikel