Zurück zu den News
7. März 2017

Erasmus+ Projektergebnis im Rat der Europäischen Union

Erasmus+ Projektergebnis im Rat der Europäischen Union

In der DG absolvieren viele Lehrer eine Zusatzausbildung in Förderpädagogik, die mit der Unterstützung von Erasmus+ durch die Autonome Hochschule in der DG entwickelt wurde.
Der Minister für Bildung und wissenschaftliche Forschung Harald Mollers erwähnte dieses Erasmus+ Projektergebnis im Rat der Europäischen Union, in einer öffentlichen Sitzung des Rats für Bildung, Jugend, Kultur und Sport am 17. Februar.

Die ganze Rede findet ihr HIER. Der Beitrag des Ministers beginnt bei Minute 42:30.