Zurück zu den News
13. April 2017

Erasmus+ Kontaktseminar (TCA): „Validation of international competences“

Erasmus+ Kontaktseminar (TCA): „Validation of international competences“

Die niederländische Nationale Agentur für Erasmus+ lädt in Zusammenarbeit mit den finnischen Kollegen vom 12. -bis 14. Oktober 2017 zu einem Kontaktseminar in Zandvoort aan Zee (Niederlande) ein.
Hauptziel des Seminars ist es, Partner mit ähnlichen Interessen zu finden und gemeinsam Ideen für neue strategische Partnerschaften zu entwickeln.
Thema des Seminars sind die internationalen Kompetenzen und deren Validierung. Key Note Speakers und interaktive Workshops sollen Inspiration schaffen.

Zielgruppe:
Das Seminar ist hauptsächlich auf Vertreter aus dem Schulbereich (Lehrer des allgemeinen Sekundarunterrichts) und der beruflichen Bildung ausgerichtet, die sich für die Seminarthemen interessieren und sich in einer Partnerschaft engagieren möchten.

Sprache der Veranstaltung:
Englisch

Vergabe der Plätze:
Es gibt eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern pro Land. Bewerbungen werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt, ob eine Teilnahme vorgesehen ist.

Kostenübernahme:
– Die Kosten für die Teilnahme (Übernachtung vom 12.-14. Oktober und Verpflegung) werden aus Mitteln der EU finanziert. Die Hotelunterbringung wird vom Veranstalter organisiert. Insofern die Teilnehmer zusätzliche Nächte in Anspruch nehmen möchten, geschieht dies auf eigene Kosten.
– Die Reisekosten werden von der Nationalen Agentur, dem Jugendbüro V.o.G., übernommen. Es wird lediglich um eine Eigenbeteiligung von 5 % gebeten.

Anmeldungen bis zum 14. Juni 2017!

Für Fragen und weitere Informationen:
Tel.: 0032 (0)87 56 09 79
E-Mail: weiterbildung@jugendbuero.be